Die Unternehmsgruppe Schmack

Aus den Aktivitäten der Familie Schmack sind im Laufe der letzten 20 Jahre verschiedene Unternehmen hervorgegangen. So wurde auch die Grupo Schmack inmobiliarias e inversiones S.L. mit Sitz in Barcelona im Jahr 2000, als Tochterfirma der Ferdinand Schmack jun. GmbH, mit Sitz in Regensburg, gegründet.


Die Gesellschaften beschäftigen sich mit drei Hauptthemen: Immobilien, erneuerbare Energien und Finanzanlagen. In allen drei Geschäftsfeldern steht der Dienstleistungsgedanke im Vordergrund, wobei die Unternehmensgruppe alle notwendigen Applikationen eines Themas voll abdeckt.


Im Immobilienbereich ist die Schmack Gruppe auf die Sanierung und den Neubau von maßgeschneiderten Eigentumswohnungen im innerstädtischen Bereich, sowie den Gewerbebau spezialisiert. Dabei wird das gesamte Spektrum von der Planung bis über den Verkauf und die Vermietung sowie die Verwaltung angeboten. Die Unternehmung steht für einen langfristig soliden Werterhalt bei hoher Qualität.


Im erneuerbaren Energiebereich steht das Planen, Projektieren, Bauen und Betreiben von Windkraft- und Biogasanlagen sowie das Auflegen von geschlossenen Fonds für private und institutionelle Anleger im Vordergrund. Hierbei dehnt sich der Markt mittlerweile von Mittel-Osteuropa über die USA bis nach Japan aus, wobei das Hauptstandbein in Deutschland ist.


Die Grupo Schmack möchte mit einer hohen regionalen bzw. lokalen Kompetenz, nationalen und internationalen institutionellen Anlegern, eine exklusive und vertrauensvolle Dienstleistung bieten. Unser Ziel ist es unseren Kunden ein Höchstmass an Sicherheit bei deren Investitionen in Finanzanlagen aus den Kernbereichen Immobilien, erneuerbare Energien und Investmentfonds zu garantieren.


Selbstverständlich stellen wir auch über die herkömmliche zielgerichtete Vermittlungstätigkeit hinaus Netzwerke mit unseren über Jahre gewachsenen Geschäftskontakten zur Verfügung.